News

Geschätzte Kundinnen und Kunden!

In diesen schwierigen Zeiten setzen wir auf ein „Miteinander“. Dies bedeutet gemeinsam für die Erhaltung ihrer Gesundheit und für die Gesundheit unserer Mitarbeiter Sorge zu tragen. Nur durch dieses Miteinander können wir gewährleisten die Verbreitung des Coronavirus zu minimieren und für die Gesellschaft einen Beitrag zu leisten.

Wir möchten Sie hiermit informieren, dass wir unter strengen Auflagen weiter unserer Tätigkeit nachgehen.

Das bedeutet konkret:

  • Beratungen in unserem Schauraum, sowie bei Ihnen vor Ort, führen wir unter vorgegebenen Sicherheitsbestimmungen durch.
  • Unsere Montageteams sind mit Desinfektionsmitteln und Nasen-Mundschutz ausgerüstet. Die Mitarbeiter sind angewiesen, sich vor und nach Montagen die Hände und die exponierten Arbeitsflächen zu desinfizieren.
  • Halten Sie Abstand zu unserem Mitarbeiter. Eine Ansteckung mit dem neuen Coronavirus kann erfolgen, wenn man zu einer erkrankten Person länger als 15 Minuten weniger als zwei Meter Abstand hält. Indem Sie Abstand halten, schützen Sie sich und andere vor einer Ansteckung.
  • Händeschütteln vermeiden. Je nachdem, was wir gerade angefasst haben, sind unsere Hände nicht immer sauber. Ansteckende Tröpfchen aus Husten und Niesen können sich an den Händen befinden. Sie gelangen an Mund, Nase oder Augen, wenn man diese berührt. Darum ist es wichtig, das Händeschütteln zu vermeiden.
  • Sollten sie sich kränklich fühlen (auch wenn es nur Verkühlungssymptome sind), geben sie unserem Mitarbeiter Bescheid und vermeiden sie den Kontakt zu unserem Mitarbeiter. Nach Evaluierung der Situation erhalten sie von uns telefonisch einen neuen Termin.